Tipps zum privaten Autoverkauf

Was muss ich beim Kaufvertrag beachten?

Autor: Sebastian Jost

von Sebastian Jost

September 2, 2016

abracar / Ratgeber / Was muss ich beim Kaufvertrag beachten?

Ein Kaufvertrag ist zwar nicht zwingend erforderlich, aber dringend zu empfehlen und wird häufig von der KFZ-Zulassungsstelle und der Versicherung gefordert. Im Kaufvertrag sollten alle Details zum Verkauf festgehalten werden, um unangenehmen Überraschungen aus dem Weg zu gehen. Achten Sie unbedingt auf die Rechtssicherheit des Vertrages, nicht jeder Vertrag aus dem Internet hält im Ernstfall vor Gericht stand. Neben dem Namen, der Anschrift und der Ausweisnummer des Käufers und Verkäufers, sollten alle Details vom Fahrzeug eingetragen werden. Hier sind die Fahrzeugidentifikationsnummer, der Tag der Erstzulassung und die Nummer des Fahrzeugscheins von besonderer Bedeutung. Unbedingt sollten Sie alle Ihnen bekannte Mängel am Fahrzeug in dem Vertrag aufführen um juristische Schwierigkeiten zu vermeiden. Halten Sie unbedingt auch den Zeitpunkt der Fahrzeugübergabe und alle mitübergebenen Extras fest. So lassen sich eventuelle Haftungsfragen mit der Versicherung leicht klären, da Sie die__ Uhrzeit der Übergabe__ dokumentiert haben. Zum Schluss sollte noch die Verpflichtung zur Ummeldung im Kaufvertrag enthalten sein. Wichtig ist hier eine Fristsetzung, bis wann der Käufer das Fahrzeug auf sich umgemeldet haben muss.

Abracar begleitet Sie durch den gesamten Verkaufsprozess Ihres Gebrauchtwagens. Wir stellen Ihnen auch einen vorausgefüllten, rechtssicheren Kaufvertrag zur Verfügung. Zusätzlich erhalten Sie zwei ausgefüllte Abmeldeformulare: einmal für die KFZ-Zulassungsstelle und für Ihre KFZ-Versicherung. Diese müssen Sie nach dem erfolgreichen Verkauf lediglich unterschreiben und die Veräußerungsanzeigen in die Post geben. Alles vollkommen stressfrei.

Unser Tipp: Besorgen Sie sich unbedingt einen professionellen Kaufvertrag und füllen Sie alle wichtigen Felder aus. Stellen Sie sicher, dass die Uhrzeit der Übergabe auf dem Vertrag festgehalten wird und der Käufer das Fahrzeug zügig ummeldet.

Auto verkaufen mit abracar

Haben Sie Interesse Ihr altes Auto zu verkaufen und sich stattdessen ein neues Auto kaufen? Am einfachsten verkaufen Sie dabei Ihr altes Auto mit abracar. Wir kümmern uns um den gesammten Verkauf und erzielen den besten Preis für Sie, während Sie sich um nichts kümmern müssen.

Starten Sie und lassen Sie unverbindlich und kostenlos Ihr Fahrzeug bewerten.


Autor: Sebastian Jost

Sebastian Jost

Geschäftsführer

Leidenschaftlicher Oldtimer-Fan und Hobby-Autoverkäufer.


Tags:

autokaufkaufvertragsicherheitrechtssicher

Fahrzeug
Welches Auto möchten Sie bewerten?