Tipps zum privaten Autoverkauf

Sonderausstattungen - was sind sie noch wert?

Autor: Sebastian Jost

von Sebastian Jost

October 26, 2016

abracar / Ratgeber / Sonderausstattungen - was sind sie noch wert?

Die Ausstattungslisten der Hersteller gleichen oft dem Telefonbuch einer Großstadt. Vom Feuerlöscher für 150 Euro bis hin zum Entertainmentsystem für die Rückbank für über 3.600 Euro, dem Katalog der Sonderausstattungen sind fast keine Grenzen gesetzt. Schnell lässt sich so der Preis für den Neuwagen so um 50% erhöhen. Einige Jahre später, wenn man sein Auto wiederverkaufen möchte, kommt häufig die böse Überraschung. Denn nur selten gibt es einen Käufer, der genau dieses Fahrzeug, mit genau dieser Ausstattung sucht und bereit ist alle Ausstattungsmerkmale anteilig mit zu finanzieren.

pexels-photo-13781

Meist sind nur einige wenige Extras wirklich Verkaufsentscheidend. Hier kommt es sehr auf die Fahrzeugklasse an. So sind Xenonscheinwerfer, Ledersitze oder ein Automatikgetriebe bei Kleinwagen eher selten und es gibt nur sehr wenige Interessenten, die bereit sind mehr Geld für diese Sonderausstattungen auszugeben. In der Oberklasse sieht es da schon ganz anders aus, hier werden diese Extras als Standard angenommen und ein Nichtvorhandensein schmälert die Verkaufschancen erheblich.

Es gibt aber auch ein Paar Extras, die in allen Fahrzeugkategorien vorhanden sein sollten, damit der Gebrauchte ersthafte Chancen hat einen neuen Besitzer zu finden. Dazu zählt beispielsweise die Klimaanlage, die mittlerweile in über 70 Prozent aller Autos verbaut ist. Auf der anderen Seite wird z.B. eine Standheizung in keiner Klasse wirklich preislich honoriert.

Einige Ausstattungen, wie eine Anhängerkupplung, wirken sich sogar Preismindernd aus. Ist diese verbaut, so gehen viele Kaufinteressenten von einem erhöhten Verschleiß durch das häufige ziehen eines Anhängers aus. Auch eine sehr extravagante Farbe kann den Wert stark beeinflussen.

Fazit: Es gibt einen gewissen Grundstock an Sonderausstattungen, welcher je nach Fahrzeugklasse variiert, der von den potentiellen Käufern als Selbstverständlich angesehen wird. Alles was darüber hinaus geht, wirkt sich sehr selten wertsteigernd auf den Gebrauchtwagen aus. Bestimmte Extras können sich sogar negativ auf den Wert des Fahrzeugs auswirken.


Autor: Sebastian Jost

Sebastian Jost

Geschäftsführer

Leidenschaftlicher Oldtimer-Fan und Hobby-Autoverkäufer.


Tags:

autoverkaufsonderausstattungwertverkaufspreis

Fahrzeug
Welches Auto möchten Sie bewerten?